15 Jahre ist es jetzt her, als unser kleiner Lines (Gemellus Castor oGM) das Licht der Welt erblickte – na ja, nicht ganz, schließlich war er ja die ersten 2 – 3 Wochen seines Lebens, wie alle kleinen Welpen, noch blind – aber es klingt so schön.
Einige Wochen später begegneten wir ihm und seinen Wurfgeschwistern das erste Mal. Wir waren absolute Anfänger, auf der Suche nach dem sogenannten „Familienhund“ und kannten Whippets nur aus Büchern. Die Langversion erzählen wir gerne mal bei einer Tasse Kaffee aber hier sei nur so viel gesagt, der erste Blick auf die erwachsenen Whippets und wir haben uns Hals über Kopf in diese wunderbaren Wesen verliebt! Die Entscheidung einen Whippet bei uns aufzunehmen war schnell gefasst, die Wartezeit, bis es dann soweit war und wir Lines abholen konnte – erschien endlos.
Nun lebt der kleine Mann schon seit fast 15 Jahren bei uns, manchmal bringt er uns mit seinen Schrullen schon ein wenig zur Verzweiflung es war der Beginn einer großen Leidenschaft, die uns mit unseren kleinen Fellnasen verbindet. Inzwischen merkt man ihm sein Alter natürlich an aber er genießt seinen Sonderstatus als Senior und lässt sich gerne verwöhnen.
Wir freuen uns und hoffen noch auf viele gemeinsame Wochen und Monate – happy birthday mein kleiner Mann.

Beim stöbern haben wir einige unserer ersten Bilder von Lines ausgegraben, da war er noch kein halbes Jahr alt.