“Bo Derek”

Namenspatin: “Bo Derek” (Mary Cathleen Collins)
(geb. 20. November 1956)
Foto von: © Glenn Francis, www.PacificProDigital.com, Lizens CC BY-SA 3.0


Nicht unbedingt die Schauspielerin für schwierige Charakterrollen, wurde Bo Derek vor allem durch den Film “Zehn – Die Traumfrau” bekannt und avancierte zum Sexsymbol der 80-er Jahre. Für ihre Darstellung wurde sie immerhin für den Golden Globe Award für die “beste Nachwuchsschauspielerin” nominiert.

Ihre Rollen in den Filmen “Tarzan – Herr des Urwalds” und “Ekstase” verschafften ihr allerdings nur mehrfache Nominierungen für die “Goldene Himbeere” in der Kategorie “Schlechteste Schauspielerin”.

Mary Cathleen Collins wurde 1956 als eines von vier Kindern, in Long Beach, California gebohren. Von 1974 bis zu dessen Tod war sie mit dem Schauspieler John Derek verheiratet. Eine Strandnixe mit viel Sex-Appeal und Selbstbewußtsein, verkörpert sie den Typ des california girl.

Für uns ist Bo Derek die passende Namenspatin, denn das Ausstrahlung und das Selbstbewußtsein ihrer Patin hat unsere kleine Bo schon jetzt.

Talking About “Bo Derek” pedigree
20.November 2011
(Slo, Cro, Austrian & Int Ch Rivarco Power x Jinglebell of Gentle Mind)

Mantelschecke sand mit schwarzem Strom

6 Wochen|weeks