“Bette Davis”

Namenspatin: Ruth Elisabeth “Bette” Davis
(05. April 1908 – 06. Oktober 1989)
Foto: Roland Godefroy CC BY 3.0



Textauszüge: Wikipedia

Gebohren in Lowell, Massachusetts, als eines von zwei Kindern. Nach der Trennung der Eltern zog sie mit ihrer Mutter, die als professionelle Fotografin arbeitete, nach New York. Schon früh äußert sie den Wunsch Schauspielerin zu werden. Sie besucht die John Murray Anderson School of Theatre und erhält erste Engagements am Theater. Ihr Filmdebüt gab sie 1931, ein Jahr später steht sie bei Warner-Brothers unter Vertrag.

“Bekannt war sie vor allem für die Darstellung hochkomplexer Charaktere. Auf dem Höhepunkt ihrer Karriere spielte Davis überwiegend in Filmdramen mit, deren Handlung sich zumeist um das tragische Schicksal der weiblichen Hauptfigur dreht.” Bette Davis war es wichtig, durch ihre schauspielerischen Fähigkeiten aufzufallen und weniger durch ihr Aussehen, sie bewies bei der Darstellung einiger ihrer Filmcharaktere wiederholt Mut zur Hässlichkeit.

“Davis’ Markenzeichen waren die großen, ausdrucksstarken Augen, ihre direkte Art und ihre allgegenwärtigen Zigaretten. Sie entsprach äußerlich nicht dem Bild einer klassischen Filmschauspielerin ihrer Zeit. Alles in ihrem Gesicht schien ein wenig zu groß geraten. So hob sie sich deutlich von damaligen populären Schönheitsidealen ab, die von Stars wie Greta Garbo oder Marlene Dietrich personifiziert wurden.”

“Davis gewann zweimal den Oscar als beste Schauspielerin und wurde acht weitere Male für den Preis in dieser Kategorie nominiert. Sie kämpfte stets mit Vehemenz gegen die Restriktionen des Studiosystems und um gute Rollen und mehr Mitspracherechte bei der Auswahl der Filmrollen.”

Sie verstarb 1989 nach einem Schlaganfall der ihr Gesicht halbseitig lähmte, an Krebs.

Auch wenn ihre Filme mich nicht mehr wirklich erreicht haben, so ist sie mir doch durch das Lied – Bette Davis eyes – stets gegenwärtig.

Filme unter anderem: The Man Who Played God, Dangerous, Of Human Bondage, Alles über Eva, Was geschah wirklich mit Baby Jane etc.

Talking About “Bette Davis” pedigree
20.November 2011
(Slo, Cro, Austrian & Int Ch Rivarco Power x Jinglebell of Gentle Mind)

weiß mit sandfarbenen Platten mit schwarzem Strom

4 Monate|month

6 Wochen|weeks