“Al Pacino”

Namenspate: Alfredo James “Al Pacino” geb. 25.April 1940 in Manhatten, New York
Foto: Thomas Schulz (Wikipedia)



Sohn italienischer Einwanderer, wuchs er, nach der Trennung seiner Eltern bei seinen sizilianischen Großeltern in der South Bronx auf. Mit 17 wurde er der Schule verwiesen und wechselte zur Manhattan School of Performing Arts. Seine Schauspielausbildung absolvierte er anschließen an zwei renommierten Schulen in New York und spielte bei verschiedenen, erfolgreichen Theaterstücken mit, bevor er 1969 in seiner ersten Hollywoodproduktion mitwirkte. Trotz seiner erfolgreichen Filmkarriere arbeitete er regelmäßig an verschiedenen Theatern, nicht nur als Darsteller sondern auch als Regisseur.

Zahlreiche Auszeichnungen (Oskar, Golden Globe, Emmy…), bzw. Nominierungen folgten, unter anderem für “Der Duft der Frauen”, “Serpico”,”Der Pate” und “Engel in Amerika”.
Seinen Durchbruch erreichte Al Pacino an der Seite von Marlon Brando als Michael Corleone in “Der Pate”. Für 11 Oscars nominiert, von denen er drei gewann, gilt “Der Pate” als einer der besten Filme aller Zeiten. Mein persönlicher Lieblingsfilm ist allerdings “Der Duft der Frauen” mit Al Pacino als Lieutnant Colonel Frank Slade.

Talking About “Al Pacino”
15.August 2010
(Ch. Lord Fauntleroy of Gentle Mind x Jinglebell of Gentle Mind)

Mantelschecke sand, mit schwarzem Strom

12 Monate|month

9 Wochen|weeks

6 Wochen

4 1/2 Wochen

18.Tag

1 Woche

1. Tag