E-Wurf die Eltern…

18. Juni 2015
(Play A While The Longest Journey x Talking About Cameron Diaz)
4 Rüden und 5 Hündinnen


.

pedigree

auf diesen Wurf freue ich mich ganz besonders, wird doch meine kleine Camy (Talking About Cameron Diaz) zum ersten Mal Mutter.
Camy ist “mein Mädchen”, am liebsten sitzt sie auf meinem Schoß, ganz fest angekuschelt, den Kopf angelegt, die Augen vor Vergnügen geschlossen und lässt sich streicheln, so wird sie ganz ruhig. Im Freien, beim spielen und toben ist sie dann ein echtes Energiebündel. Voller Lebensfreude tobt sie über die Wiesen und orientiert sich doch immer wieder an mir, kommt zurück an meine Seite, sucht kurz den Kontakt bevor es wieder los geht. Probleme mit anderen Hunden kennt sie nicht, Menschen begrüßt voller Freude aber zuweilen ein wenig stürmisch.
Sie ist eine sehr schöne, zierliche, klassische Hündin mit sandfarbenem Fell und blauem, das heißt grauem, Strom (Streifen).

Leo (Play a While The Longest Journey) ist ein unglaublich sanfter, ausgeglichener Rüde. Freundlich und aufgeschlossen, liebt er seine Sonnenbäder im Garten oder der Bank im Haus. Im heimischen Rudel ist er “die Nummer Zwei” und der ruhende Pol, Auseinandersetzungen – nicht sein Ding, er geht es lieber etwas ruhiger an. Bei der Verbindung von Camy und Leo handelt es sich um einen “Outcross”, mit Leo schlagen wir jedoch wieder den Bogen zu den schwedischen Linien, wie auch bei unserer kleinen Lilli (Play a While Bay of Biscaye) und kann diese jetzt zum ersten Mal mit meinen eigenen Linien verbindenSowohl Leo als auch Lilli gehen in ihrem Stammbaum zurück auf zwei besonders schöne Linien, Play a While Lady Orlandodo, die ich sehr schätze und die Wurfgeschwister Play a While Whitstable Bay Ale und Play a While Late Red Autumnhop Ale.

Wenn Sie neugierig geworden sind, rufen sie uns einfach einmal an, es ist immer schön über die Whippchen zu plaudern (05221 – 7636840) oder schicken uns an mail unter ( kontakt )